25 Jahre BMW M1 in Lime Rock beim Auto-Veteranen-Festival

Mit freundlicher Genehmigung von Gordon Medenica den„M1 Register Report“ auf der Internetseite des BMW M1 Club e.V. zu veröffentlichen.

Nach einer freien Übersetzung aus dem Englischen von Josef Hintner, BMW M1 Club.

Alles begann beim Mittagessen mit NA’s Rob Mitchell im April 2004. Rob erwähnte flüchtig, dass er zum Lago di Como, Italien, zum Concorso d´Eleganza in der Villa d´Este fahren würde. Dort feierte man vom 26. bis 27.April 2004 „ 25 Jahre BMW M1“ nach der Einführung 1978 während des Pariser Salons.

Er fragte mehr zu sich selbst, ob nicht auch das M1 Register in den USA etwas aus diesem Anlass organisieren sollte. Wenn ja, wäre BMW NA gerne behilflich für diese Veranstaltung. Vielleicht könnte man sie einbinden in das BMW – gesponserte Lime Rock Vintage Festival an dem „Tag der Arbeit - Wochenende “. Und es klickte.

Ich begann mit den M1 Freunden, wie Lance White und einigen anderen, von denen ich wusste, dass sie solch ein Ereignis immer unterstützen werden. Mit der Zusage von 10 – 12 Besitzern ging ich zu BMW NA und garantierte, dass wir auch so viele Fahrzeuge bei der Veranstaltung haben werden. Die Unterstützung von BMW war wirklich ermutigend. Sie boten uns Transporthilfe an, die unseren Freunden von der Westküste erlaubten ihre Autos zur Ostküste zu bringen. BMW hatte einen wesentlichen Anteil an der diesjährigen Lime Rock Veranstaltung. Sie gaben uns Ausweise, buchten Hotelzimmer und organisierten ein Gala-Dinner mit prominenten Gästen im Skip Barber’s House.

Als besonderen Höhepunkt brachte BMW NA das Art Car von Andy Warhol von München nach Lime Rock. Mit zunehmendem Interesse von M1 Besitzern nahmen wir einen zweiten Transporter um mehr Fahrzeuge nach Lime Rock zu bringen. Telefonisch bekamen wir mehr und mehr Zusagen von M1 Besitzern. Zwei Wochen vor dem Ereignis fragte uns Larry Koch von BMW NA ob es möglich wäre 25 Autos zum 25. BMW M1 Jubiläum zusammen zu bekommen. Am Ende schafften wir es und großen Dank an die Besitzer, die Ihre Autos nach Lime Rock für dieses herrliche Ereignis schickten.

Der absolute Höhepunkt war das Gala Dinner am Sonntag Abend im Skip Barber’s House. Alle M1 Besitzer und Gäste wurden zu einer eleganten Cocktail Party und Dinner eingeladen mit prominenten Gästen wie: Brian Redman, Sam Posey, Phil Hill, Hans Stuck, Marc Surer, Bill Auberlen, Dave Cowart, John Fitch, Tom Milner, BMW CEO Tom Purves und Rolex CEO Walter Fischer. Die Gästeliste setzte sich fort mit vielen anderen BMW Führungskräften und Journalisten von Road & Track, Motor Trend, Fortune, Bimmer, European Car, Speed Channel und der New York Post.

Wir hatten auch viel Spaß während des Tages, Gruppenfotos wurden am Vormittag gemacht, gefolgt von einem eindrucksvollen Concours am Sonntagnachmittag. Wir fuhren einige Parade-Runden auf dem Lime Rock Circuit während der Mittagspause am Montag. Wahrscheinlich waren das die meisten M1 Fahrzeuge auf einer Rennstrecke seit den Tagen der Procar Serie!

Nochmals vielen Dank an BMW NA für die Unterstützung, besonders an Rob Mitchell, Larry Koch, seine Assistentin Bettina Kugler und natürlich Tom Purves. Ganz wichtig, unseren Dank an die folgenden Besitzer, die ihre Autos nach Lime Rock brachten oder uns ermöglichten sie hier her zubringen:

Die Teilnehmer

Besitzer Land/Stadt Fahrzeug/Fg.-Nr.
BMW AG München Original „turbo“ Concept Car, M1 -00
BMW AG München Andy Warhol Art Car
BMW NA Virginia PTG ProCar Nr. 37, Fg.-Nr. 223
BMW NA South Carolina Zentrum Museum, Fg.-Nr. 200
Steve Bogner New Jersey Fg.-Nr. 408 rot
Rug Cunninham California Fg.-Nr. 440 weiß
Jack Deren Pennsylvania Cowart/Miller Red Lobster ProCar Nr. 33 Fg.-Nr. 099
Bob Diamond Virginia Fg.-Nr. 365 blau
Donald Duncan California ProCar Nr. 28, Fg.-Nr. 075
Marcus Glarner Ontario ex-Deacon ProCar Nr. 38, Fg.-Nr. 225
Dick Glass California Fg.-Nr. 236 rot
Ellen Goodman Illinois Fg.-Nr. 216 orange
Tom Griffith Arizona ProCar Prototype, Fg.-Nr. 004
Tom Griffith Arizona TÜV Prototype, Fg.-Nr. 007 orange
Barney Hallingby Connecticut Fg.-Nr. 276 rot
Kevin Ladd Massachusetts Fg.-Nr. 227 weiß
Gordon Medenica New York Fg.-Nr. 318 weiß
Richard Schumann New Hampshire Fg.-Nr. 154 weiß
Corbin Shell North Carolina Fg.-Nr. 273 orange
Tom Stegman Ohio Fg.-Nr. 297 orange
Aram Tourikian Ontario ProCar Nr. 32, Fg.-Nr. 098
Aram Tourikian Ontario Fg.-Nr. 012 weiß
Ed Ullom Pennsylvania Fg.-Nr. 153 orange
Erik Wensberg New Hampshire ex-Andretti, ex-Garcia ProCar Nr. 2, Fg.-Nr. 027
Lance White Ohio Fg.-Nr. 232 rot

Besonderen Dank an Rug Cunningham, Tom Stegman und Steve Bogner die nicht kommen konnten, aber ihre Autos bringen ließen, die von anderen versorgt wurden. Der Preis für „Pechvogel“ geht an Alex Barrotti, der versuchte den ganzen Weg von Seattle zu fahren, aber sein Transporter hatte zweimal eine Panne. Die täglichen E-Mail Nachrichten waren schmerzlich zu lesen, aber noch schmerzlicher für Alex war die unerträgliche Belastung. Wir haben dich vermisst.
Alle Anwesenden erhielten eine speziell bestickte M1 Jacke, ein Geschenk des M1 Registers. Wir hoffen, dass auch diese Jacken ein Sammlerstück werden, da nur 35 davon gemacht wurden. Eine ist während der Veranstaltung gestohlen worden, was eine gewisse Spannung auslöste. Ich glaube zu wissen, wer sie an sich nahm. Vielleicht hätte ich Fahrgestellnummern einsticken lassen sollen.
Übrigens, anlässlich des Villa d’Este Concours, welche als europäische M1 25. Jubiläumsfeier diente waren ca. 20 M1 anwesend einschließlich einer Anzahl von Autos von Guigiaro’s Ital Design und von BMW Mobile Tradition. Greg Bradbury vom M1 Register und BMW M1 Club Mitglied, wohnhaft in der Westschweiz, war mit seinem M1 bei dieser Veranstaltung anwesend. In Lime Rock und Lago di Como waren ca. 10% aller jemals produzierten BMW M1 bei den 25. Jubiläumsfeierlichkeiten anwesend.

BMW M1, herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag.

M1 Register, c/o Gordon Medenica, 475 Monterey Avenue, Pelham, NY 10803 Tel: (914) 738-7342 fax: (914) 738-5231 email: gmedenica@aol.com

Member Login